• Ihr Lächeln in kompetenten Händen!

  • Professionelle Zahnreinigung verringert Parodontitis

Prof. Zahnreinigung (PZR)

Viele Zahnerkrankungen lassen sich mit einer regelmäßigen, professionellen Zahnreinigung verhindern

Bei der professionellen Zahnreinigung entfernt der Zahnarzt weiche Beläge und Verfärbungen sehr gründlich. Das Gebiss wird auf Beläge und Blutungsneigung untersucht. Verfärbungen durch Kaffee und Tee werden durch polieren und glätten entfernt. Im Anschluss wird eine Versiegelung durch Fluoridlack aufgetragen. Dieser Fluoridlack dringt durch den Schmelz und bietet dadurch einen Schutz vor Säureangriffen der Bakterien. Eine Neuansiedlung der Beläge wird dadurch erschwert.


Wie häufig ist eine PZR sinnvoll?

Zahnmedizinische Untersuchungen haben ergeben, dass durchschnittlich eine halbjährliche PZR empfehlenswert ist. Fragen Sie uns. Wir werden Ihnen dann einen individuellen Zeitabstand für Ihre PZR empfehlen.


Was kostet eine professionelle Zahnreinigung?

Die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung richten sich nach dem Aufwand, auch hier wird ein Teil der Kosten durch die Krankenkassen übernommen.